Nistkastenaktion des Dorfvereins

Nistkastenaktion des Dorfvereins

Dorfverein “Wir für Schönau” e. V.                                                                  

Seit nunmehr einem Jahr ruhen auch in Schönau leider coronabedingt alle Vereinsaktivitäten.

Weder das wöchentliche Treffen in der Dorfstube, das Kreppel- und Ofenplätzeessen, das monatliche Kaffeetrinken, das gemeinsame Mittagessen am Schönauer Tag noch die geplante Vereinsfahrt konnten stattfinden. Die diesjährige Jahreshauptversammlung soll sobald als möglich nachgeholt werden.

Eine Überraschung erwartete die Mitglieder des Dorfvereins „Wir für Schönau e. V.“ kürzlich vor ihrer Haustür.

Der Vereinsvorstand hatte in den Hephata-Werkstätten verschiedene Bausätze für Nistkästen geordert, die nach dem Zusammenbau am Haus oder im Garten aufhängt werden können. Je nach Bauart und Lochgröße werden damit Meisen, Spatzen, Staren, Haus- oder Gartenrotschwanz ein Zuhause geben.

Als weiteren Beitrag zum Erhalt unserer heimischen Vogelwelt werden seitens des Vereins weitere Nistkästen auf der örtlichen Streuobstwiese und am Dorfgemeinschaftshaus angebracht.

Die Aktion soll zeigen, dass der Verein auch in der Coronazeit aktiv sein kann.

Um die Wartezeit bis zum nächsten Treffen etwas zu versüßen erhielt jedes Vereinsmitglied außerdem ein Glas Honig von der örtlichen Imkerin.

Ein Reporterteam des hr besuchte Schönau. Der Bericht soll im Rahmen der Rubrik “Weitergedreht” in der Hessenschau gesendet werden.


Ein Gedanke zu „Nistkastenaktion des Dorfvereins

Schreibe einen Kommentar zu A WordPress Commenter Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.